Kommission für Kultur und Tourismus

Commissione Cultura e Turismo
c/o Perlini Cristiana
Via San Giorgio 12
6614 Brissago

E-mail: cct@brissago.ch
Mobile: +41 79 962 09 18

Die Kommission für Kultur und Tourismus wird von Frau Marcacci Rossi Veronica, Gemeinderätin, geleitet und setzt sich wie folgt zusammen:

  • Beretta Laura
  • Boller Enza
  • Canevascini Paolo
  • Chiappini Gael
  • De Gol Loris
  • Estrada Daniele Francesca
  • Minoggio Luca
  • Perazzi Mauro
  • Solari Fabio

Die Kommission organisiert das ganze Jahr über Veranstaltungen, Kurse usw. für Einwohner und Touristen.

Alle Veranstaltungen finden Sie auf der Agenda condivisa

Nächste Verhantstaltung:

30.03.2024: Ostermarkt


Kulturelle Vorschläge:

  • Auf der Schwelle von Brissago - historisch-landschaftlicher Rundgang

Dieser historisch-landschaftliche Rundgang soll die architektonischen und landschaftlichen Schönheiten von Brissago hervorheben. Er erzählt auch von der Geschichte und den Ereignissen der berühmten Menschen, die dort gelebt haben, und gibt einen Überblick über wichtige und/oder kuriose Ereignisse, die sich dort zugetragen haben. Der einleitende Text lädt den Besucher ein, sich zu entspannen, zu meditieren, vom Alltagsstress abzuschalten und in die Schönheit der Umgebung einzutauchen. An der Schwelle von Brissago kann der Besucher ein Dorf mit all seinen Eigenheiten entdecken und sich selbst darin wiederentdecken.

Die Rundwanderung umfasst 5 km mit einem Höhenunterschied von 170 m und einer Gehzeit von 1h30-2h.

Download


  • Die Schätze von Brissago - Schatzsuche

Man muss wissen, dass Brissago vor vielen Jahren nicht das friedliche und hübsche Dorf war, das wir heute kennen. Zwischen den Besitztümern der Eidgenossen und dem Herzogtum Mailand gelegen, war das Gebiet von Brissago ein Land der Raubzüge von Banditen und ein Landeplatz für Piraten, die stets darum kämpften, die grossen Reichtümer zu ergattern, die diese Ländereien als Mitgift enthielten.
Eines Tages jedoch, so die Legende, stahl ein schelmischer kleiner Teufel einige Münzen aus einem Piratenschatz und verstreute sie über das ganze Dorf. Inmitten von alten Schriftzeichen und geheimnisvollen Kreaturen liegt es nun an dir, Brissago zu erkunden, um die Münzen zu finden und herauszufinden, wo die geheimnisvolle Schatztruhe versteckt ist: Die Jagd kann beginnen!

Um mit der Suche zu beginnen, laden Sie die App im App Store oder bei Google Play herunter und holen Sie sich die Papierkarte in der Bar Incontro vor dem Rathaus ab (Kosten: 5 CHF). Am Ende der Suche erhalten Sie für jede ausgefüllte Karte einen schönen Preis.

Dauer: 1,5h
Entfernung: 2,5 km
Höhenunterschied: 115 m

Die Schatzsuche ist für die ganze Familie interessant und unterhaltsam. Vor allem Kinder (ab 4 Jahren) werden ihren Spass daran haben und es ist eine gute Gelegenheit, das Dorfinnere und die Berghänge zu erkunden.

Abholzeiten der Karte: täglich von 08.00-20.00 Uhr in der Bar Incontro

Laden Sie die Anwendung im App Store oder Google Play herunter.


Aktuelle Projekte:

Brissago - Analyse des Reiseziels und Studie zur Entwicklung des Tourismus


Nützliche Informationen: